Mein Wohnungskauf

Lebensqualität vor der Haustüre

Aglaya liegt mitten in der Suurstoffi, einem autofreien Quartier in Risch Rotkreuz zum Wohnen, Arbeiten und Studieren. Mit einem zu Fuss erreichbaren Bahnhof, nahe gelegener Autobahnzufahrt und einem vielfältigen Freizeitangebot bietet die Suurstoffi besten Anschluss an die Region und die Schweiz sowie höchste Lebensqualität.

Ein Cleverer Ort 

Die Suurstoffi ist einer der cleversten Orte der Schweiz. Hier wird Nachhaltigkeit vorbildlich gelebt. Seit dem Projektstart im Jahr 2010 wird auf fremde Energiezufuhr verzichtet und auf CO2-Neutralität gesetzt. Die Energie für das Heizen und Kühlen wird durch Erdspeicher und Gebäudeabwärme generiert, Strom liefern die arealeigenen Solarstrom-Anlagen. Fertig gebaut, bietet die Suurstoffi Platz für 1500 Bewohner, 2500 Arbeitsplätze und einen Hochschulcampus für 2000 Studierende. Begegnungsräume im Grünen finden sich hier ebenso wie Restaurants und Cafés.

ZUR SUURSTOFFI WEBSITE

Ein autofreier Erholungsraum

Das weitläufige Areal ist im Innern autofrei. Durchdacht gestaltete Grünflächen namens Wiesensee, Urwald, Stadtgarten und Boulevard laden zum Verweilen ein. Die Suurstoffi bietet fünf Hektar öffentlich zugänglicher Fläche als alltäglichen Erholungsraum.

Unerreicht gut erreichbar

Der Bahnhof Rotkreuz liegt unmittelbar neben dem­ Suurstoffi Areal. Die­ Bewohner erreichen den Bahnhof zukünftig über einen direkten Bahnhofszugang. In 9 Minuten ist man mit dem öV in Zug, in 15 Minuten in Luzern, in 37 Minuten in Zürich und in 54 Minuten am Flughafen Zürich. Mit dem Auto erreicht man innerhalb einer Stunde zwei Drittel aller Orte der gesamten Schweiz. Einkäufe erledigt man schnell und bequem in den Geschäften und Läden der umliegenden Quartiere.

viel naherholung, viele freizeitaktivitäten

Eine Joggingminute von Aglaya entfernt befindet sich ein Fitnessstudio, und nur wenige Golfschläge weiter das 18-Loch-Green des Golfparks Holzhäusern. Im Sommer locken das Freibad im Ort, die zahlreichen umliegenden Naherholungsgebiete und natürlich der Zugersee. Im Winter ist man im Nu auf den Pisten der Innerschweizer Skigebiete. In der Umgebung von Rotkreuz bieten nicht weniger als 60 Vereine diverse Aktivitäten.

Eine der attraktivsten wohngemeinden

Rotkreuz ist Teil der Gemeinde Risch, der auch die Ortschaften Buonas und Holzhäusern angehören. Risch gilt als eine der attraktivsten Wohngemeinden der Schweiz. Dies nicht nur wegen der niedrigen Steuerbelastung: Die unweit des Zugersees gelegene Gemeinde legt Wert auf ein ausgewogenes Konzept von Wohnen, Arbeiten, Bildung, Freizeit und Erholung. Ganz gleich ob Bildung, Einkaufsmöglichkeiten oder Grossstadtanschluss: Die Wege sind kurz und auch ÖV-technisch sehr gut erschlossen.

Zur Website von Risch Rotkreuz